Pirelli Scorpion Winter runflat

255/45 R20 101H , runflat
Verfügbarkeit
auf Lager
Reifenart
Wi Winterreifen
M+S Kennung
mit Schneeflockensymbol
Speedindex
H: bis zu 210 km/h
EAN
8019227272956
Artikelnummer
GI-R-320065GA
EU-Reifenlabel
Rollwiderstand E
Nasshaftung B
Geräuschemissionen 72dB
DEX
CHF 363,90
Versandkostenfrei!*
Wird oft zusammen gekauft:
  • Gesamtpreis:
    CHF 1.642,70
    1 x Pirelli Scorpion Winter runflat 255/45 R20 101H , runflat =
    CHF 363,90
    1 x POLAIRE XP16 111 =
    CHF 187,10

WINTER-AT-TRAKTION

Der Scorpion Winter ist speziell für moderne SUVs und CUVs entwickelt worden. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem High-End-Segment, welches maximale Stabilität und Kontrolle im Schnee sowie unter nassen und trockenen Bedingungen beansprucht. Damit leistet er einen wesentlichen Beitrag für die Sicherheit der Fahrer.

Brandneuer Premium-Winterreifen von Pirelli für die spezifischen Anforderungen von SUVs der neuen Oberklasse sowie Crossover Utility Vehicles (CUV) des Spitzensegments. Bei seiner Entwicklung wurde besonderer Wert auf maximale Fahrstabilität und Kontrolle bei Schnee gelegt. Aber auch auf regennasser und trockener Fahrbahn beeindruckt er durch kurze Bremswege und ausgezeichnetes Handling. Der angemessene Winterreifen für den modernen SUV.

  • Klassenbester auf Schnee (Bremsen, Handling und Traktion)*, ausgezeichnet durch TUV
  • Ausgezeichnetes Bremsen und Handling (auf nasser und trockener Fahrbahn bei niedrigen Temperaturen)
  • Geringes Geräusch und geringer Rollwiederstand
EU-Reifenlabel/ Effizienzklassen

Die Europäische Union hat per Verordnung (Nr. 1222/2009) das EU-Reifenlabel für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und identisch eingeführt. Es gilt für PKW-Reifen, leichte Nutzfahrzeug-Reifen sowie schwere Nutzfahrzeug-Reifen, die nach dem 01.07.2012 produziert wurden.
Die Reifen werden im EU-Reifenlabel anhand von 3 Leistungseigenschaften klassifiziert: Kraftstoffeffizienz (Buchstaben A bis G), Nasshaftung (Buchstaben A bis G) und externe Geräuschemission (Dezibel).

Von der Auszeichnung mit dem EU-Reifenlabel nicht betroffen sind: Runderneuerte Reifen, professionelle Off-Road-Reifen, Rennreifen, Reifen mit Zusatzvorrichtungen zur Verbesserung der Traktion wie z. B. Spikereifen, Notreifen des Typs T, spezielle Reifen für die Montage an Fahrzeugen mit Erstzulassung vor dem 1. Oktober 1990, Reifen mit zulässiger Maximalgeschwindigkeit von 80 km/h, Reifen für Felgen mit einem Nenndurchmesser kleiner/gleich 254 mm oder grösser/gleich 635 mm.
Mit dieser Bestimmung verfolgt die Europäische Union das Ziel, einerseits die wirtschaftliche und ökologische Effizienz im Strassenverkehr zu fördern sowie die Sicherheit auf den Strassen zu erhöhen, andererseits den Verbrauchern mehr Produkttransparenz zu gewähren und gleichzeitig als aktive Entscheidungshilfe zu dienen.

Fachleute kritisieren, dass das EU-Reifenlabel leider zu wenige Produkteigenschaften abbildet. Reifen besitzen deutlich mehr wichtige und sicherheitsrelevante Produkteigenschaften, wie zum Beispiel Aquaplaning-Eigenschaften, Fahrstabilität, Lebensdauer, Bremseigenschaften auf trockener und nasser Fahrbahn, Verhalten bei winterlichen Bedingungen, etc.
Reifenhersteller weisen darauf hin, dass Testergebnisse unterschiedlicher Institutionen und Fachzeitschriften weiterhin ein wichtiges Informationsmedium für Endverbraucher bleiben. Diese testen in der Regel nicht nur die 3 auf dem EU-Reifenlabel vorhandenen, sondern bis zu 11 weitere sicherheitsrelevante Produkteigenschaften.

giga-reifen.ch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von

OK Cookies zu.