Goodyear Eagle F1 Asymmetric

255/45 ZR19 (100Y) N0, mit Felgenschutz (MFS)
Verfügbarkeit
begrenzter Lagervorrat
Reifen
So Sommerreifen
EAN
5452000388919
Artikelnummer
GI-D-116081GA
Geschwindigkeit
(Y): up to over 300 km/h
Reifenlabel
Rollwiderstand E
Nasshaftung C
Geräuschemissionen 70dB
CHF 188,50
EU-Reifenlabel / Effizienzklassen

Die Europäische Union hat per Verordnung (Nr. 1222/2009) das EU-Reifenlabel für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und identisch eingeführt. Es gilt für PKW-Reifen, leichte Nutzfahrzeug-Reifen sowie schwere Nutzfahrzeug-Reifen, die nach dem 01.07.2012 produziert wurden.

Die Reifen werden im EU-Reifenlabel anhand von 3 Leistungseigenschaften klassifiziert: Kraftstoffeffizienz (Buchstaben A bis G), Nasshaftung (Buchstaben A bis G) und externe Geräuschemission (Dezibel).

Von der Auszeichnung mit dem EU-Reifenlabel nicht betroffen sind: Runderneuerte Reifen, professionelle Off-Road-Reifen, Rennreifen, Reifen mit Zusatzvorrichtungen zur Verbesserung der Traktion wie z. B. Spikereifen, Notreifen des Typs T, spezielle Reifen für die Montage an Fahrzeugen mit Erstzulassung vor dem 1. Oktober 1990, Reifen mit zulässiger Maximalgeschwindigkeit von 80 km/h, Reifen für Felgen mit einem Nenndurchmesser kleiner/gleich 254 mm oder größer/gleich 635 mm.

Mit dieser Bestimmung verfolgt die Europäische Union das Ziel, einerseits die wirtschaftliche und ökologische Effizienz im Straßenverkehr zu fördern sowie die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen, andererseits den Verbrauchern mehr Produkttransparenz zu gewähren und gleichzeitig als aktive Entscheidungshilfe zu dienen.

Fachleute kritisieren, dass das EU-Reifenlabel leider zu wenige Produkteigenschaften abbildet. Reifen besitzen deutlich mehr wichtige und sicherheitsrelevante Produkteigenschaften, wie zum Beispiel Aquaplaning-Eigenschaften, Fahrstabilität, Lebensdauer, Bremseigenschaften auf trockener und nasser Fahrbahn, Verhalten bei winterlichen Bedingungen, etc.

In this case, the following efficiency classes are valid: Roll resistance: E, Wet grip: C

*Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands. Bitte beachten Sie den Preisaufschlag von 8,50 EURO pro Reifen, wenn wir auf eine Insel liefern müssen.

Goodyear Eagle F1 Asymmetric

Ein großer Schritt für mehr Sicherheit in Kurven. Fahrer von High-Performance-Fahrzeugen suchen zuerst Sicherheit, dicht gefolgt von Performance und Komfort, wenn es um die Wahl von Reifen geht. Die Herausforderung für unsere Ingenieure war es, die Sicherheitssysteme moderner Fahrzeuge zu ergänzen und einen Reifen für diese leistungsstarken Fahrzeuge zu entwickeln, ohne dabei Abstriche bei der Performance zu machen. Das Ergebnis ist der Eagle F1 Asymmetric. Er kombiniert die revolutionäre 'Active-Cornergrip-Technology' mit der Mischungstechnologie aus dem Rennsport, so dass sich der Druck in der Bodenaufstandsfläche bei schnellen Kurvenfahrten gleichmäßig verteilt - das bedeutet längere Zeit mehr Fahrbahnkontakt.

Merkmal

  • Active Cornergrip Technology: Asymmetrische Karkasse mit zusätzlichem Wulstverstärker aus Aramid auf der Innenseite
  • Asymmetrisches Profil mit hohem Positiv-anteil und durchgehender Profilrippe auf der Außenschulter
  • Mischungstechnologie aus dem Rennsport
  • Variabler Pitch: Unterschiedliche Länge der Schulterblöcke in Umfangsrichtung
  • Umlaufende Profilrippe im Mittenbereich
  • Ausgeprägte Profilrillen im Mittenbereich
  • Spiral overlay: Endlos gewickelte Abdecklage über dem Gürtel
  • Flange Protector: Felgenschutzleiste

Wirkung

Gleichmäßige Verteilung der Seitenführungskräfte bei schneller Kurvenfahrt. Der höhere Druck auf der Innenseite unterstützt außerdem die Wasserableitung bei asymmetrischen Profilen.

Bessere Abstützung der Seitenkräfte bei schneller Kurvenfahrt. Kein Blockaufschlaggeräusch im Bereich der Außenschulter.

Polymere und Füller der neuesten Generation ermöglichen einen optimalen Härtegrad der Lauffläche. Niedriger Anteil an polyaromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK).

Gleichmäßige Verteilung des Blockauf- schlaggeräusches über ein breiteres Frequenzspektrum mit geringeren Frequenzspitzen.

Bei Geradeausfahrt liegt die Hauptbelastung im Mittenbereich. Bei kleinen Lenkwinkeln wird dieser deshalb stark beansprucht.

Rillen bleiben auch in der Kontaktfläche zur Straße vorne und hinten geöffnet und ermöglichen deshalb gute Wasserableitung auch bei geschlossenen Außenschultern.

Minimiert das Wachstum der Laufflächenmitte, das bei hohen Geschwindigkeiten durch die Fliehkräfte hervorgerufen wird.

Gummileiste, die das Felgenhorn abdeckt.

Nutzen

  • Sportliches Trockenhandling und sicheres Kurvenverhalten bei Nässe und Aquaplaning
  • Hohe Stabilität in Kurven. Niedriges Reifengeräusch
  • Sehr gute Haftung bei Trockenheit und Nässe bei gleichzeitig hoher Umweltverträglichkeit
  • Geringes Reifengeräusch
  • Sportlich direktes Lenkansprechverhalten
  • Gute Sicherheit bei Aquaplaning-Gefahr
  • Stabiles Fahrverhalten und geringer Mittenverschleiß im Einsatz bei hohen Geschwindigkeiten
  • Reduziert Felgenhornbeschädigung durch Bordsteinkontakt

Die Active Cornergrip Technology besteht aus einem asymmetrischen Profil sowie einer asymmetrischen Karkasse mit zusätzlichem Wulstverstärker auf der Innenseite. Dieses Zusammenspiel ermöglicht einen optimal gleichmäßigen Bodendruck bei Kurvenfahrt für ein sportliches Trockenhandling sowie eine maximale Sicherheit bei Nässe und Aquaplaning.