Wir verwenden Cookie-Hinweis zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Bereitstellung von Social-Media-Funktionen und zur Analyse des Datenverkehrs. Außerdem stellen wir unseren Partnern in den sozialen Medien, der Werbung und der Analyse Informationen darüber zur Verfügung, wie Sie unsere Website nutzen. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie unseren Cookies zu.
Wir liefern nur den Reifen. Wird auf dem Bild eine Felge gezeigt, dann dient dies lediglich Anschauungszwecken.
Goodyear

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5

225/45 R17 91Y

Goodyear - Start something great today. Die innovative Premiummarke.

Reifengrösse
225/45 R17 91Y 
Verfügbarkeit
auf Lager
Reifenart
So Sommerreifen
Speedindex
Y: Zugelassen  bis 300 km/h
EAN
5452000823588
Artikelnummer
GI-R-391698GA
DEX
Business Reviews
AUTO BILD
Kundenbewertung
(187)
EU
European Production
Listenpreis*   CHF 124,00
CHF 97,50
Kostenfreie Lieferung**
Lieferzeit 2 - 5 Werktage
14 Tage Rückgaberecht***
Über 8.600 Werkstattpartner

Weitere Produkte vergleichen

Eagle F1 Asymmetric 5

Luxuriöser Komfort mit überragender Bremsleistung bei nasser Fahrbahn.

  • Kürzerer Bremsweg auf nassen Straßen
  • Sportliches Handling auf trockener Fahrbahn
EU-Reifenlabel / Effizienzklassen
EU-Reifenlabel / Effizienzklassen

Die Europäische Union hat per Verordnung (Nr. 1222/2009) das EU-Reifenlabel für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und identisch eingeführt. Es gilt für PKW-Reifen, leichte Nutzfahrzeug-Reifen sowie schwere Nutzfahrzeug-Reifen, die nach dem 01.07.2012 produziert wurden.

Es werden drei verschiedene Bereiche getestet: Rollwiderstand, Nasshaftung und das Abrollgeräusch, das der Reifen auf der Straße verursacht.

Von der Auszeichnung mit dem EU-Reifenlabel nicht betroffen sind: Runderneuerte Reifen, professionelle Off-Road-Reifen, Rennreifen, Reifen mit Zusatzvorrichtungen zur Verbesserung der Traktion wie z. B. Spikereifen, Notreifen des Typs T, spezielle Reifen für die Montage an Fahrzeugen mit Erstzulassung vor dem 1. Oktober 1990, Reifen mit zulässiger Maximalgeschwindigkeit von 80 km/h, Reifen für Felgen mit einem Nenndurchmesser kleiner/gleich 254 mm oder größer/gleich 635 mm.

Mit dieser Bestimmung verfolgt die Europäische Union das Ziel, einerseits die wirtschaftliche und ökologische Effizienz im Straßenverkehr zu fördern sowie die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen, andererseits den Verbrauchern mehr Produkttransparenz zu gewähren und gleichzeitig als aktive Entscheidungshilfe zu dienen.

Schon bei der Einarbeitung wird von Experten kritisiert, dass das EU-Reifenlabel leider nur wenige Produkteigenschaften abbildet. Neben dem Rollwiderstand, der Nasshaftung und dem Abrollgeräusch, die im Mittelpunkt der EU-Reifenkennzeichnung stehen, haben Reifen weitaus wichtigere und sicherheitsrelevante Produkteigenschaften, wie z. B. Aquaplaning-Eigenschaften, Fahrstabilität, Lebensdauer, Bremseigenschaften auf trockener und nasser Fahrbahn, Verhalten bei winterlichen Bedingungen etc.

Reifenhersteller weisen darauf hin, dass Testergebnisse unterschiedlicher Institutionen und Fachzeitschriften weiterhin ein wichtiges Informationsmedium für Endverbraucher bleiben. Diese Tests fokussieren in der Regel neben den EU-Normqualifikationen zur Reifenkennzeichnung weitere sicherheitsrelevante Produkteigenschaften, die für den Endkunden immer wichtig sind.

Business Reviews
Profile:Eagle F1 Asymmetric 5
Review Date Test Facility Dimensions Review Text Review Rating Seal
02/2019 AUTO BILD 225/45 R17 91Y Sehr empfehlenswert
Stärken: Neues Premiumprofil mit herausragender Laufleistung. DynamischesNasshandling mit stabiler Seitenführung und hoher Lenkpräzision,kurze Bremswege, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.Schwächen: Hohes Preisniveau, durchschnittlicher Komfort.

Testurteil Eagle F1 Asymmetric 5

Durchschnitt aus 559 Testurteilen
Griffigkeit auf trockener Strasse
Bremseigenschaften auf trockener Strasse
Griffigkeit auf nasser Strasse
Bremseigenschaften auf nasser Strasse
Griffigkeit bei Schnee
Fahrkomfort
Geräuschentwicklung
Reifenverschleiss
Kraftstoffverbrauch
Gefahrene Kilometer 11'106

02.12.2021 von Speedy Gonzales
Gute Griffigkeit, auch bei Nässe. Verbrauch und Geräusch eher mittel. Was gar nicht geht, sind Vibrationen bei hinreichender hohen Geschwindigkeiten ab 120kmh, die auch durch ein erneutes Auswuchten vorhanden bleiben.

01.11.2021 von Flori
FÜR MICH BIS JETZT DER BESTE SOMMERREIFEN DEN ICH HATTE ,FAHRE AUTOBAHNEN LANDSTRASSE STADT,ALLES SOUVERÄN,TOP TOP TOP. LAUFRUHIG, GUTES HANDLING SOWIE BEI TROCKEN ODER NÄSSE VORBILDLICH. AUCH BEIM SPORTLICHEN BESCHLEUNIGEN ALLES UNTER KONTROLLE.PÄSSE FAHREN AUCH KEIN PROBLEM GOLF 7 GTi TCR MACHT SPASS MIT DIESEN REIFEN.SOMIT KLARE KAUFEMPFEHLUNG .

26.10.2021 von Ray
Bin sehr zufrieden :)

19.10.2021 von Florian Mehring
Ich fahre einen sehr starken SUV und hatte früher das andere Modell von Goodyear (Efficient Grip), der auch geländetauglich war (mit MS-Kennung). Aber dies führte zu deutlichen Schwächen in schnellen Kurvenfahrten und bei starkem Anfahren. Daher bin ich auf dieses Modell umgestiegen und ich bin begeistert. Zuerst ist man ein wenig überrascht über die Form der Seitenflanken. Sie sind runder als andere Reifen, fast ein bisschen wie ein Motorradreifen, und es ist kein Felgenschutz vorhanden, und es gibt gar keine Lamellen für Matsch und Schlammfahrten. Aber schon nach der ersten Fahrt kommt die wahnsinnige Überraschung. Ich kann schnell in die Kurve gehen ohne, dass es anfängt zu quietschen: ein Unterschied wie Tag und Nacht! Auch beim Anfahren ist die Haftung Deutlich besser. Außerdem ist der Reifen fast so leise wie Efficient Grip - und das ist daher kaum zu toppen. Im Regen ist er auch wirklich großartig. Die einzigen Schwächen: der Verschleiß ist offenbar ein wenig höher und er ist gar nicht gelände-, Schnee- und Matschtauglich. Also im Oktober bis April müssen sie auf jeden Fall runter. Wer einen starken SUV auf der Straße sportlich fährt, hat meines Erachtens keine andere Wahl, als diesen Reifen zu kaufen. Wer aber gerne im Gelände fährt, sollte sich einen anderen aussuchen. Der Verbrauch ist ein bisschen höher als mit dem Efficient Grip.

Weitere reviews anzeigen

Goodyear blickt auf eine Geschichte der Premieren zurück. Wir lieferten 1908 die Reifen für das erste Automobil aus Massenproduktion, das Modell T von Ford. Das erste Fahrzeug, das 1965 den Landgeschwindigkeitsrekord aufstellte, fuhr mit Goodyear-Reifen und sie waren auch die ersten, die 1970 die Mondoberfläche berührten, als Apollo 14 auf Goodyears XLT-Reifen landete. Es gibt noch viele weitere Gelegenheiten, bei denen Goodyear für bahnbrechende Neuheiten gesorgt hat.

Bis heute steht Innovation neben einer kompromisslosen Ausrichtung auf Sicherheit im Herzen der Marke Goodyear.

2012 wurde Goodyears „Air Maintenance Technology“ (Technologie zur Aufrechterhaltung des korrekten Reifenluftdrucks) vom Time Magazine zur „Besten Innovation des Jahres“ ernannt. Vor kurzem wurde Goodyear auch vom Fortune Magazine als eines der weltweit angesehensten Unternehmen in der Automobilindustrie ausgezeichnet.

Darüber hinaus nimmt Goodyear im Hinblick auf internationale, preisgekrönte Reifeninnovationen eine Vorreiterrolle ein. 2016 wurde der Konzeptreifen von Goodyear als eine der „25 Besten Innovationen“ ausgezeichnet.

Zudem wählen viele Premium-Automarken Goodyear zu ihrem strategischen Entwicklungspartner für Erstausrüstung.

Unsere beiden Innovationszentren in Akron, Ohio, und Colmar-Berg, Luxemburg, widmen sich der Entwicklung modernster Produkte und Services, die die Technologie und Leistungsstandard für die Industrie vorgeben. Heute und in Zukunft.

*Die Listenpreise sind, wenn vorhanden eine Netto-Kalkulationsbasis zur Ermittlung von Verkaufspreisen zwischen den Reifenherstellern und ihren Händlern. In keinem Fall handelt es sich um Abgabepreise, die gezahlt werden oder üblicherweise gezahlt werden.

**Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb der Schweiz.
***Ausnahme Kompletträder.